Versandkostenfrei ab 50 €  Sichere Zahlung   +49 30 28 45 62 16  

Über Uns

Unsere Passion Südafrika

If you think you’re too small to make a difference, you haven’t spent a night with a mosquito. — African proverb

Design aus Südafrika

Wir freuen uns, dir an dieser Stelle mehr über uns, unsere Inspiration und unser Konzept zu erzählen!

Für uns bedeutet Design aus Südafrika eine Kombination aus zeitlosen und praktischen Produkten, mit farbenfrohen und typisch afrikanischen Elementen. Die Produkte werden nachhaltig und in kleinen Auflagen mit viel Liebe zum Detail gefertigt und aus hochwertigen Materialien hergestellt.

Südafrika birgt eine unvergleichlich kulturelle Vielfalt und eine faszinierende und stetig wachsende Designszene. Am südlichsten Zipfel des großen Kontinents sorgt eine junge Generation kreativer Köpfe, dass Südafrika — rund 20 Jahre nach Ende der Apartheid und trotz vieler Widrigkeiten — auch als Design-Destination weltweit bekannt ist.

Unser Ziel ist es, diesen frischen Geist (Süd-)Afrikas nach Europa zu bringen und somit den zumeist international eher unbekannten Designern eine Plattform zu bieten und damit unseren Teil zum Wandel beizutragen.

Unsere Produkte

Wir arbeiten mit Designern und kleinen Firmen zusammen, die in liebevoller Handarbeit und in geringen Stückzahlen einzigartige Produkte entwickeln und die zeitlos, hochwertig und schön zugleich sind. Auf unserem Blog berichten wir über die Herstellung und Geschichte der Produkte, stellen regelmäßig neue Designer und berichten von und über spannende Themen aus den Bereichen Design, Fotografie, Architektur, Reisen und Genuss, um das Gesamtpaket südafrikanischen Lebensstils und Kreativität zu entdecken und vorzustellen.

Alle unsere Produkte werden nach mindestens einem der folgenden Kriterien hergestellt:

  • Verwendung von lokalen Rohstoffen aus Südafrika
  • designed und hergestellt in Südafrika
  • Rohstoffe aus ökologischer Produktion
  • Recycled, upsycled und recyclebar
  • fair und sozial
  • nachhaltig und umweltschonend

Ethos

Getreu dem Motto der World Design Capital 2014 “Live Design. Transform Life.” glauben wir daran, dass das Leben durch Design schöner sein oder werden kann. Weniger Konsum, dafür ausgewählte, langlebige und hochwertige Produkte, die in kleinen Mengen mit sorgsam ausgesuchten Materialien hergestellt werden, stehen bei uns daher an oberster Stelle.

Fairer Handel

Was für uns selbstverständlich und natürlich ist, bedarf dennoch Erklärung, denn wir glauben einfach, das Design und Ethik zusammengehören. Die meisten Designer und kleinen Firmen können sich ein Fair-Trade-Siegel kaum leisten (und wir auch nicht), dennoch werden alle Produkte nach den Richtlinien des fairen Handels produziert und von uns gehandelt. Dafür stehen u.a.:

  • faire Preise
  • faire Arbeitsbedingungen und Löhne
  • keine Kinderarbeit
  • keine Benachteilung von Frauen
  • Förderung von langfristigen Handelsbeziehungen
  • Förderung eines nachhaltigen Umgangs mit Ressourcen und der Umwelt
  • Handel, der auf Solidarität, Vertrauen und gegenseitiger Respekt basiert

Unser Name

Der Bezirk District Six war bis 1960 multikulturelles Zentrum Kapstadts. Mit der Apartheidregierung kam die Vertreibung und Zerstörung des bunten Viertels, in dem Hafenarbeiter, Künstler, Musiker und Händler ihr Zuhause hatten. 

Erst rund 20 Jahre nach Ende der Apartheid wird das noch zum großen Teil brachliegende Land langsam wiederbelebt. Eine bestürzende Vergangenheit, die auch noch das heutige Südafrika spaltet. Und ein Bezirk, der bis heute für kontroverse Diskussionen sorgt. 

Ein Zeichen dafür, dass ein Land und seine Menschen, welche jahrelang unter politischer Spaltung, menschlicher Unterdrückung und Trennung litten, sich immer noch finden müssen. Es braucht Generationen, um Geschichte zu verarbeiten und als vereinte Nation wieder neu zusammenzuwachsen. 

Unsere Inspiration für die Namensgebung unseres Shops war, das multikulturelle Südafrika zu zelebrieren. Ein Land, das so viel mehr ist als die erschütternde Vergangenheit. Wir leben und zeigen im Portfolio unseres Shops die Aufbruchsstimmung, die begeisternde Energie und den positiven Spirit eines ganzen Landes. Und wir legen den Fokus auf die junge Generation südafrikanischer Kreativer, die ihre Zukunft heute neu gestalten. 

Wir zeigen Genuss, Kunst, Kultur und Landschaft, denn wir möchten dazu anregen, Südafrika mit offenen Augen und frei von Vorurteilen oder Ängsten zu bereisen. Und wir möchten zeigen, was wir so lieben. 

Unser Ziel ist es, darauf aufmerksam zu machen, dass Design und Kunst in Südafrika nicht nur die Aufgabe haben, schöne Dinge für das Auge zu entwerfen. Sie sollen Menschen zusammenbringen, zu Austausch anregen, sie sollen Geschichten erzählen und erleben lassen. Und natürlich ist uns wichtig, Kultur und kulturelles Erbe in die heutige Zeit zu transportieren, um sie nachhaltig zu einer besseren Zukunft zu wandeln. 

Wir empfehlen allen Kapstadt-Besuchern unbedingt einen Besuch im District Six Museum. Das Museum bietet auch Touren durch das Viertel an, in denen ehemalige Bewohner ihre persönliche Geschichte erzählen und so die Geschichte noch greifbarer machen.

Wer ist wir?

Wenn wir hier von ‚uns‘ sprechen ist meist von Gründerin Caroline Adam, sowie einer Handvoll Menschen die Rede, die uns in Kleinen und Großen im Hintergrund unterstützen und natürlich von unseren Designern, die uns nun nach rund zwei Jahren enger Zusammenarbeit mehr als ans Herz gewachsen sind.

Caroline ist Grafikdesignerin aus Berlin und verbindet ihre Liebe zu Südafrika, Interior und Gestaltung in ihrem jungen Berliner Concept Store.

 

[Photo by Jill Marie Photography]

Brands & Designer

Skinny laMinx | Pichulik | Ilundi | Aya Goods | Anne Hodgson | Babylonstoren | Bartinney Noble Savage | Fram | Bia van Deventer | Blank{space} | Lauren Fowler | Dark Horse | Dear Rae Jewellery | Elephant Gin | Henriette Botha | Gone Rural | Klomp Ceramics | Ka-ad – Josephine Road | Kushn | Leg Studios | Lulu & Marula | Terres D’Afrique | Mungo | Love Milo | O’live | Quazi Design | Seven Swans Stationery | Indigi Designs | Soil Design | Studio Number 19 | Chapel Goods | Dor & Kie | Farah Hernandez | Favourite Colour | Kate Mason | Love Milo | Mia Mélange | Milame Handmade | Paper-Tales | Pistol & Peach | Shaw Sisters | Wren Design | Zana | Urban Africa | Essie Letterpress | Atang Thsikare | Renée Roussouw | Clinton Friedman | Room 13 | Tiphane Aliston | Grow Bag | Hinterveld | Stockton Goods | My BroTie | Pedersen + Lennard | AAKS

Manche Designer führen wir exklusiv in unserem Ladengeschäft, bitte frag uns nach dem aktuellen Sortiment, falls du einen Designer oder ein Produkt im Online-Katalog nicht entdecken kannst.

Friends

Ein Teil der Fotos auf unserer Website stammen von unseren tollen Fotografen und Freunden

Jill de Dieuleveult | Anne Deppe | DNA Photographers

Unser Newsletter